Geschichte

der TSG Schkeuditz

  • 1945
Aufbau der SG Schkeuditz – 3 Sektionen – 80 Mitglieder
  • 1948
Gründung der SG Einheit Schkeuditz – 5 Sektionen – 195 Mitglieder
  • 1949
Umbenennung in BSG Stahl Schkeuditz
  • 1952
Umbenennung in BSG Motor Schkeuditz – 6 Sektionen, 360 Mitglieder
  • 1965
BSG Motor Schkeuditz – 10 Sektionen – 1300 Mitglieder
  • 1969
Umbenennung in TSG MAB Schkeuditz
  • 1978
TSG MAB Schkeuditz – 14 Sektionen – 1981 Mitglieder
  • 1993
Umbenennung in TSG MAB Schkeuditz e .V . – 10 Sektionen – 531 Mitglieder
  • 1996
Umbenennung in TSG Schkeuditz e.V. – 10 Abteilungen – 500 Mitglieder
  • 2010
TSG Schkeuditz e.V. – 13 Abteilungen – 580 Mitglieder
  • 2012
630 Mitglieder